Die Accrediting Alliance for Training and Development (AATD) ist ein privater, unabhängiger Akkreditierungsverband, der sich darauf spezialisiert hat, Trainings- und Beratungsinstitute im Bereich des Human Resource Development, Trainingsabteilungen, Corporate Colleges und Corporate Universities sowie Trainer, Berater und Business Coaches zu akkreditieren.

AATD Akkreditierung ist ein Status, der Instituten und Personen verliehen wird, die die Qualitätsstandards des Verbandes erfüllt haben. Zweck der Akkreditierung ist es, die Professionalität, Integrität und Qualität im Weiterbildungsbereich weltweit zu fördern. Dies wird durch Forschung, Information, kompetenzorientierte Qualitätsstandards sowie Kriterien und Richtlinien für das Assessment von Weiterbildungsergebnissen erreicht.

Bedingt durch den starken Trend in Richtung nicht-traditioneller und innovativer Trainings- und Entwicklungsarbeit, sollen sich die Qualitätsprüfer nicht vorwiegend auf die leicht überprüfbaren quantitativen Faktoren (Teilnehmer pro Trainer-Verhältnis, Größe der Seminarräume etc.) konzentrieren, sondern den Schwerpunkt auf die wichtigeren qualitativen Faktoren verlagern, wie zum Beispiel:
  • Kompetenzprofil der Trainer
  • Performance Support System für Teilnehmer
  • Kompetenzgrad der Teilnehmer
  • Erfolgsrate am Arbeitsplatz
  • Praxisrelevanz der Trainings- und Entwicklungsmaßnahmen
  • Zufriedenheitsgrad der Arbeitgeber

Mit anderen Worten, der Fokus sollte nicht nur auf der Input-Seite, sondern primär auf der Ergebnis-Seite liegen. Die Kernfrage ist: Können Weiterbildungsinstitute und Trainings-Professionals den Kompetenzzuwachs und die Leistungsergebnisse der Teilnehmer zuverlässig dokumentieren?



AATD Info - Organisation - Akkreditierung - AATD TDC - Mitglieder - Kontakt

©1994-2015 AATD. All rights reserved.